NEWS

DLG-Medaillen für Hubers Landhendl aus Pfaffstätt (Österreich)
05.05.2014

News >>

Getestet wurden Erzeugnisse aus den Bereichen Tiefkühlkost, Fertiggerichte, Feinkost, Fisch und Seafood sowie Fleisch in Selbstbedienungspackungen.

 

Leicht zu handhabende und zu öffnende Verpackungen spielen neben der Produktqualität bei Convenience-Food eine immer wichtigere Rolle bei der Kaufentscheidung. Aber auch die Gelingsicherheit bei der Zubereitung in der Küche ist wichtige Voraussetzung dafür, dass sich Konsumenten erneut für ein Produkt entscheiden. Um eine DLG-Prämierung zu erhalten, mussten die Erzeugnisse diese Parameter ebenso erfüllen wie umfangreiche sensorische Tests: Hierbei wurde die Produktqualität auf Basis der sensorischen Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz nach einer wissenschaftlich anerkannten Methodik bewertet. Dabei wurden unter anderem auch die Rohstoffauswahl und die Herstellungstechnologie berücksichtigt.

 

Das DLG-Testzentrum ist europaweit führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln. Getestete Produkte, die die DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze.

 

Quelle: Pressedienst DLG e.V., Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt am Main, www.dlg.org

Zurück